Selbständig leben bedeutet auch die rechtlichen Grundlagen und Möglichkeiten zu kennen. Wie kommst Du zu „Deinem Recht“ und Deinem Ziel?

In alltäglichen konfliktgeneigten Situationen sind meist unterschiedliche Rechtsgebiete berührt, welche auch unterschiedliche Verfahren nach sich ziehen. Recht haben bedeutet nicht immer auch Recht zu bekommen und Recht zu bekommen bedeutet nicht immer das Ziel erreicht zu haben. Voraussetzungen dafür sind nicht lediglich die Kenntnis der rechtlichen Grundlagen – ebenso wesentlich sind  eine gute Dokumentation und Beweisführung und zuweilen auch Überlegungen zur geeigneten „Strategie“.

Wir erarbeiten uns diese Grundlagen anhand von Beispielen aus dem Straßenverkehr und im Kontext des Wohnumfeldes – in Situationen die Dich (bald) betreffen könnten.

Mit Fragen und Beispielen wie:

Kann man bei einem Verkehrsunfall in den man tatsächlich schuldlos involviert wird dennoch Beschuldigter sein? Alkohol am Steuer ist ein no-go. – Welche erheblichen Folgen würden Dich beim Fahren mit Alkohol, selbst bei Einhaltung des gesetzlichen Grenzwertes, im Falle eines Unfalles treffen? Rechtliche Fragen um die 1. Wohnung und/oder Nachbarn, die sich nicht an die Regeln halten – in welchen Fällen ist der Rechtsstreit geeignet und auch erforderlich und in welchen Fällen ist es wohl besser andere Strategien einzusetzen um Abhilfe zu schaffen? Was ist zur Vorbereitung nötig um Recht zu bekommen? Welche anderen Möglichkeiten gibt es um das Ziel zumindest in friedlicher Koexistenz zu leben zu erreichen? U.v.a. . . .

. . . und auch mit Deinen, evtl. anderen Fragen dazu werden wir die spannende Praxis der alltäglichen Rechtsanwendung verdeutlichen: welche (Rechts­)gebiete in Alltagssituationen betroffen sind, wie juristische Grundkenntnisse das Leben erheblich erleichtern können, welche zusätzliche Voraussetzungen zur Unterstützung erforderlich sind und welche anderen Herangehensweisen dort hilfreich sind wo mit rechtlichen Möglichkeiten, selbst im Falle des Erfolges, dennoch nichts gewonnen wäre.

Termin: 27.10.2020 von 9:00 – 16:00 Uhr
Zielgruppe: Jugendliche ab 13 Jahren
Kursleiterin: MMag. Dr. Angelika Götzl, ECONOLOGY GmbH Seekirchen
Ort: Bildungszentrum St. Virgil, Ernst-Grein-Str. 14, 5026 Salzburg
Kosten: € 75,- (€ 70,- für talenteraum-Mitglieder)

Anmeldung:

Adresse:
Postleitzahl Ort

Ihre Nachricht an uns:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.