Das war der Talentesommer 2020

In Aktuelles by Verena DrexelLeave a Comment

Talentesommer 2020 – Begabtenförderung macht keine Sommerpause!

Mit der Corona-Zeit ist vor allem bei begabten Schüler/innen ein noch größerer Wissensdurst entstanden. Elternverein talenteraum veranstaltete  daher in Kooperation mit der Bildungsdirektion Salzburg und weiteren Förderpartner (Land Salzburg, WKS, UNIQA, IV-Salzburg, Raiffeisenbank, Maxi Markt) den „Talentesommer 2020“ im MORG Grödig und BORG Radstadt.

Das Angebot richtete sich an Schüler/innen aller Schulstufen und Altersgruppen im Bundesland Salzburg. Die jungen Talente konnten an spannenden Workshops, die von Expertinnen und Experten geleitet wurden, teilnehmen. 150 Kinder und Jugendliche konnten sich im MORG Grödig und 100 Kinder und Jugendliche im BORG-Radstadt folgende Themen widmen: Physik, Grafikdesign, Bionik, Chemie, Schach, Minischmiede (Hebocon), Mathematik, Poetry Slam, Robotik,  Corona & Genschere, Mikroklima und Chinesisch.  Dieses Angebot wurde begleitet von qualifizierten Pädagog/innen und deckte Lernmotivation sowie Wissensdurst von Hochbegabten bestens ab; Spaß, Spannung und gemeinsames Eintauchen in relevanten Wissensgebieten mit Gleichgesinnten kam dabei auch nicht zu kurz. Es waren spannendeTage voller Forschen, Entdecken und Kreativität!

Feedback der TeilnehmerInnen des Talentesommers (7 – 18 Jahre):
Was hat dir am Talentesommer besonders gut gefallen?
„Die Möglichkeit zum kritischen Hinterfragen der gegebenen Inhalte innerhalb des Workshops sowie die außerordentliche Kompetenz der Vortragenden.“
„Die Organisation und Präsentation der Vortragenden.“
„Ich konnte neue Methoden lernen.“
„Es war etwas neues.“
„Ich fand das Thema und den Vortrag sehr interessant und informativ.“
„Das Basteln und Werken mit den Anderen.“
„Alles.“
„Die Atmosphäre.“
„Grundsätzlich alles, ich bin so froh, dass es einen Talentsommer gibt !!“
„Die workshops. Meine kollegen bei Poetry slam.“
„dass mit dem Roboter steuern“
„Nette Kursleiter, interessante Kursgestaltung, viel neue, eigenständiges Arbeiten.“
„Etwas Neues im Lieblingsfach zu lernen.“
„Die Experimente, speziell jene mit dem Feuer.“
„Dass ich sehr viel neues gelernt haben.“
„Wir haben viele Versuche gemacht.“
„Dass ich meiner Kreativität freien Lauf lassen konnte.“
„Windkanal, Papierflieger“
„Die Experimente gefielen mir sehr gut.“
„Es war toll, dass man auch in den Ferien die Möglichkeit hatte seine Kreativität nicht nur zuhause auszuüben.“
„Die Experimente und dass alle so nett waren.“
„Das Turnier, das Alman mit uns gemacht hat fand ich am besten. Er ist ein echt guter Schachtrainer.“
„Mir hat sehr gut gefallen das wir in so kurze Zeit so viel lernen konnten.“

Die meisten Themen beim Workshop fand ich sehr interessant. Die Betreuer und auch der Workshopleiter waren sehr freundlich und
hilfsbereit. Außerdem fand ich es gut das wir nur 9 Teilnehmer waren weil der Workshopleiter dann mehr auf die Fragen der einzelnen
eingehen konnte 🙂
Die Experimente
Draussen Fussball spielen, lotuseffekt, Video, Lunch Box, Spielam ende
Die chinesischen Zahlen zu lernen.
Spannende Experimente, viel Neues gelernt, das man sich gut merken kann, lustiger Betreuer
Tolle Erfahrungen, nette Atmosphäre, viel dazugelernt
Die nette Lehrerin. Die spannenden Experimente
Das programmieren und steuern eines Roboters
Mir hat gut gefallen, dass es so viel zu entdecken gab!!! Markus hat viel erklärt und war einfach spitze!!!
Es war cool, dass wir alles selbst ausprobieren durften.
Diversität der Möglichkeiten
Alles.
Ich fand alles sehr interessant und habe viel dazugelernt.
die Physikalischen Experimente
Die eigenen Fassaden gestalten.
Mir hat besonders gefallen, dass wir uns mit Themen der Mathematik beschäftigt haben, die in der Schule erst in der Oberstufe
durchgenommen werden oder über die man sonst in der Schule nicht so intensiv diskutiert.
Die Organisation und der Kursansich
das Experiment mit dem brennenden Teebeutel
das Schachturnier, Bauernschieben auf Zeit, und dass wir bei den Pausen auf die Terrasse gehen durften

Versuche und anschauliche Erklärungen
Was neues zu lernen
Gute Organisation, Abwechslung zwischen Sprachübungen, Geschichten zum Hintergrund und Nalen
Ich habe die chinesischen Schriftzeichen gelernt, gemalt. Das war toll.
Arbeit mit Motoren, Anleitung für vielfältigen Einsatz
Tipps der Kursleiterin, Bekanntschaft mit Kindern, die gleiche Interessen haben
relativitätstheorie
Mir hat die Relativitätstheorie, die Lichtgeschwindigkeit und die Axiome sehr gut gefallen.
Das programmieren vom mbot.
man konnte seine Kreativität ausleben; gute Tipps durch die Kursleiterin; nette TeilnehmerInnen;

Feedback der Eltern:
„Mein Sohn war sehr angetan vom Physik-Workshop. Besonders gefallen hat ihm, dass man nichts schreiben musste und sich so auf das Wesentliche konzentrieren konnte. Außerdem hat ihm sehr gefallen, dass er sich längere Zeit mit diesem Thema beschäftigen konnte und es nicht wie in der Schule schon nach 1 – 2 Stunden vorbei war.“
„Beide Töchter haben von ihren Workshops begeistert erzählt. Für mich wie immer sehr gelungen.“
„Unser Kind hat sich wohlgefühlt und neue Dinge kennengelernt (Programmieren), diese Möglichkeit hätte er sonst in seinem Umfeld
nicht erhalten.“
„Mein Sohn war sehr begeistert!“

„Die Kinder konnten vielgestaltige,abwechslungsreiche neue Eindrücke gewinnen und Interessen vertiefen. Beide Kinder waren ausgesprochen
zufrieden. Ich selbst konnte den Eindruck gewinnen, dass die Vermittlung von Inhalten sehr fundiert und dennoch kindgerecht erfolgte, nach
den Erzählungen der Kinder.“
„Mein Kind war das erste Mal dabei und es hat ihr extrem Spaß gemacht. Lt. ihren Erzählungen hat sie viel gelernt und war sehr begeistert. Sie
freut sich, wenn sie 10 Jahre wird, dann kann sie auch so tolle Roboter bauen, wie die Jungs, die vor dem Eingang ihre Werke präsentiert haben;)“
„Meinen Buben hat das Schach spielen großen Spass gemacht. Besonders der Trainer hat ihnen gefallen – mit Humor und Witz hat er ihnen
Schach näher gebracht.“
„Meine Tochter war begeistert vom Workshop. Soweit ich es beurteilen kann, war allesvon bester Qualität.“
„Unser Sohn war rundum begeistert und hat sehr zufrieden gewirkt. Er beschäftigt sich auch weiter mit dem Thema.“
„Laut Aussagen unseres Sohnes war es durch die vielen Experimente höchst interessant, begreiglich und wurde eine neue Leidenschaft entfacht.“
„Es wurde sehr viel Wissen vermittelt. Fast zu viel für die kurze Zeit aber eskam sehr gut an.“
„Wir waren sehr zufrieden, mein Sohn war vom Physikkurs sehr beeindruckt und traurig, als es vorbei war.“
„Kinder waren begeistert, würden gerne weitermachen (Grafik Design)“
„Mein Sohn war äußerst motiviert, er freute sich sehr über die Herausforderung. Er kam sehr selbstbewusst und gestärkt zurück, da seine Interessen und Stärken zeigen konnte.“
„Mein Kind hat verstärktes Interesse an Schach und ist stolz auf den Lernzuwachs.“
„Die Veränderung konnte man direkt nach dem Abholen erkennen. Er hat sehr viel und sehr detailiert begeistert erzählt. Er berichtet mir sonst wenig bis nichts.“
„Mein Sohn hat im Workshop schnell Freunde gefunden und hatte Freude am ausprobieren und entdecken.“
„Zum ersten Mal hat mein Sohn gesagt, dass er bei dem Robotik-Workshop lieber weiter „unterrichten“als Pause genießen will.“
„Sie hat von dem Workshops erzählt, dass ist nur dann wenn sie wirklich interessantes und forderndes erlebt. Sie war begeistert, dass sie viel selbständig arbeiten durfte.“
„Mein Sohn kam jeden Abend strahlend und sehr zufrieden aus dem BORG. Das drückt die Qualität des Workshopsam deutlichsten aus! War sehr, sehr toll!“
„Mein Kind war begeistert und hat von alleine ganz viel vom Chinesisch Workshop erzählt. Er hat eigentlich nicht mehr aufgehört davon zu reden. Toll finde ich die Kombination – Sprache, Kunst und Kultur! Danke für diese tollen Kunstandenken meines Kindes.“

Sehr zufrieden! Meine Tochter war begeistert – der Workshopleiter hatte ganz offensichtlich eine sehr motivierende und wertschätzende Art.
Vielen Dank!
Sehr zufrieden,meinem Kind hat es sehr gefallen,war ihm jedoch nur 2 Tage zu kurz
Meine Tochter war begeistert und hat beim Heimkommen all ihr neues Wissen geteilt. Bin sehr zufrieden, da Thema offenbar sehr kurzweilig und
kindgerecht vermittelt wurde.
Es wurde viel gelernt in zwei Tagen.
Die Qualität des Workshops war sehr gut. Meinem Sohn hat der Workshop begeistert.
hohe motivation, freude, spaß, wir hatten das gefühl dass es genau das richtige für unsere tochter ist, hohes interesse
Verstärkung von Selbstbewusstsein und Fröhlichkeit, Entdeckungsfreude
Er hat gestrahlt vor Freude
Es wurde ihr Interesse für die neue Sprache geweckt und sie würde gerne vertiefend weiterarbeiten.
unser Sohn war begeistert und hat unsam Abend sämtliche Versuche geschildert und erzählt
Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen in Bezug auf die eigenen Fähigkeiten sind enorm gestiegen.
Ja er blüht auf bei Experimentieren und Versuche durchführen,stellt Fragen die ich nicht beantworten kann
Meine Tochter war äußerst redselig im Bezug auf das Gelernte.
Begeisterung für ein neues Thema und Stolz, weil die im Vorfeld sehr aufgeregt war (hat zum ersten Malan einer Veranstaltung des
TalenteRaum teilgenommen) und dann aber den Kurs sehr genossen hat, eine neue Freundin kennengelernt hat und sich in einer neuen
Situation gut zurecht gefunden hat.
Vor dem Workshop war meine Tochter meist „gelangweilt“. Vom Workshop kam sie begeistert nach Hause und war wieder voller Energie und
Elan.
Er hat viele Versuche zuhause noch einmal nachgemacht. Er war sehr begeistert und hat sich in der Gruppe auch sehr wohlgefühlt.
Er kam gestärkt aus dem Chinesisch Kurs heraus, es hat ihn nachhaltig interessiert und ihn weitergebracht.

Wir danken für die Unterstützung:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.